Hier finden Sie Berichte von unseren Mitgliederaktionen

 


„Wir machen Euch satt“ – Motivation und Hintergründe

 

Die Premiere der „Wir machen Euch satt“ – Demo fand 2015 in Berlin im Rahmen der Internationalen Grünen Woche als Statement der Landwirte zur „Wir haben es satt“- Demo statt. Initiatoren sind die Gründer der „Frag doch mal den Landwirt“- Gemeinschaft Nadine Henke, Kathrin Seeger und Marcus Holtkötter. „ Frag doch mal den Landwirt“ ist eine Plattform, auf der Landwirte via Facebook ihren Mitmenschen die moderne Landwirtschaft erklären und Rede und Antwort stehen. Die Landesbauernverbände wie das Landvolk Niedersachsen (Kreisverband Osterholz und Kreisverband Rotenburg/Verden) und der Bremische Landwirtschaftsverband befürworten WMES und unterstützen das breite Aktionsbündnis. Dazu trafen sich die Landwirte zeitgleich zur Hauptaktion in Berlin auf dem Bremer Marktplatz. Vor Ort suchten sie das Gespräch zu den Bremer Verbrauchern, verteilten Infozettel und Äpfel. Zur Pressemeldung


Berlin und einige  vor-Ort-Aktionen im näheren Bremer Umkreis


Bremens ländlicher Raum bündelt die Kräfte


Am 25.01.2016 erfolgte die offizielle Gründung des Netzwerkes Grüne Region Bremen im Haus der Gärtner und Landwirte in Bremen-Oberneuland. Die Vertreter der Mitgliedsverbände unterzeichneten gemeinsam das Grundsatzpapier. 

 

Die Grundidee für das Netzwerk wurde im November 2014 geboren. Im Frühjahr 2015 wurden die Inhalte des Grundsatzpapieres entwickelt und abgestimmt. Im weiteren Verlauf spezifizierten die Verbände die Inhalte Ihrer zukünftigen gemeinsamen Arbeit, wuchsen enger zusammen und stellten sich zielgerichtet für die gemeinsame Sache auf. Mit der offizielen Gündung dokumentiert das Netzwerk Handlungsfähigkeit. Zur Pressemeldung




Klönabend mit Heinz Korte


zu einem  Stammtisch trafen wir uns am 26. November 2015 in der  "Borgfelder Landwirtschaft" . Mit Heinz Korte hatten wir einen sehr interessanten Gast, in dessen Kurzvortrag es vor allem um die gegenwärtige Situation auf dem Milchmarkt ging.

Ein runder Abend, den wir in der Form fortführen werden.



Plakataktion gegen Schleuderpreise


Als Reaktion auf die anhaltenden Preisschlachten der Discounter haben wir einen Plakataktion initiiert, mit der wir auf den Wert unserer Arbeit hinweisen wollen. An verschiedenen Standorten im Bremer Raum hängen zukünftig diese tollen Plakate mit Eindrücken unserer täglichen Arbeit. Landwirtschaft ist für uns mehr als ein Beruf - es ist eine Berufung! Zur Pressemeldung